Freitag, 28. April 2017

Was ist Attraktivität?

Was ist Attraktivität? Sehe ich gut aus? Wie kann ich schöner werden? Das Leben vieler Menschen wird zu einem großen Teil von diesen Fragen bestimmt. 


Definition von Schönheit



Dieses Thema hat mich schon immer interessiert. Was empfinden die Leute als schön? Das Schönheitsbefinden jeder einzelnen Person ist anders. Es hängt davon ab, was man bisher in seinem Leben erlebt hat und wie man selbst und die eigenen Eltern aussehen oder auch davon, wo man herkommt.

Zu 50% liegt die Entscheidung bei uns, aber der Rest wird von der Masse bestimmt. Je durchschnittlicher man aussieht, desto attraktiver ist man. Ist das nicht demotivierend? Jeder strebt also danach, mittelmäßig zu sein...

Allerdings müssen Frauen noch ein gewisses Etwas haben, z.B. besondere Augen, und Männer sollten möglichst männlich aussehen (aber auch nicht zu sehr, das ist Geschmackssache).



Schönheit kommt von innen


Ich weiß nicht, ob du das auch kennst, aber oft ist es so, dass Leute, die ich auf den ersten Blick als attraktiv bezeichnen würde, immer weniger gut aussehend werden, je länger ich sie kenne. Auch scheinbar unattraktive Menschen werden oft mit der Zeit immer ansehnlicher.

Das liegt daran, dass ein guter Charakter eine Person bekanntlich anziehender macht. Kleine Menschen sind meistens durchsetzungsfähiger als große, weil sie damit ihre geringe Größe wettmachen müssen. Ich finde, bei Leuten, die sich nicht für gut aussehend halten, sollte das auch der Fall sein.



Deutsche Frauen finden sich nicht schön


Nur 2% der deutschen Frauen finden sich schön. Sie bezeichnen sich meistens als "normal" oder durchschnittlich". 



Schönheit wird völlig überbewertet


Nach diesen ganzen Fakten könnte man sich jetzt natürlich erneut fragen: bin ich schön oder nicht? Doch ich finde, dass so etwas vollkommen überbewertet wird, denn ich habe erfahren, dass ...


  • ... man sich keine Sorgen machen muss, eine verwandte Seele zu finden, weil die meisten Leute lieber mit Menschen ähnlicher Attraktivität eine Beziehung eingehen. Für jeden gibt es, zumindest vom Aussehen her, einen passenden Partner (oder eine Partnerin).

  • ... man, falls man der Meinung ist, zu "dick" zu sein, nicht beunruhigt sein muss, denn in guten, ehrlichen Beziehungen oder Freundschaften ist es letztendlich nie das Körpergewicht oder Aussehen, das zählt, sondern immer nur der Charakter.

  •  ... man einen ersten Eindruck immer mit einem freundlichen Lächeln, Selbstbewusstsein und einem gepflegten Äußeren (Kleidung, Hygiene, etc) positiv gestalten kann.

  •  ... man die Leute, die einem mit Vorurteilen begegnen, eh links liegen lassen kann.

  •  ... Mitmenschen, die dich gut kennen dich nicht wegen deinem Aussehen, sondern nur wegen deinem Verhalten verurteilen werden.



 Was man auf keinen Fall machen soll

 

  • sich Schönheitsoperationen unterziehen lassen, denn danach bist du nicht mehr du selbst und es zeugt für deine eigene Unsicherheit. Es kann diese Schwäche nicht mindern, wenn du an dir rumbastelst, als wärst du kein Mensch, sondern eine Puppe. Man muss lernen, sich selbst zu lieben - so, wie man ist.

  • wegen dem eigenen Aussehen unsicher sein und sich deiner Unzufriedenheit und der der anderen hingeben, denn dann passt man sich immer nur an und ist nicht man selbst.

Meine Quellen:


  • https://www.youtube.com/watch?v=JmyAxuoyE7E&t=208s 
  • http://www.fitforfun.de/beauty-wellness/gesundheit/schoenheit-deutsche-frauen-fuehlen-sich-nicht-schoen-_aid_12164.html

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das könnte dich auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...